my winter-skincareroutine

#ad

Hallo meine Lieben,

Im Juli habe ich ja schonmal eine Hautpflegeroutine hochgeladen, doch da meine Haut sich im Winter ganz anders verhält als im Sommer und ich zudem neue Produkte entdeckt und getestet habe, gibt es heute ein kleines Update dazu. Vielen Dank an Wonderstripes (hier) für die Zusammenarbeit in diesem Post! Wenn ihr meine Sommerroutine lesen wollt findet ihr diese hier
Und wenn euch 10 Tipps für eine bessere Haut interessieren, dann schaut doch mal hier vorbei.
Diese Pflegeroutine ist speziell auf trockene, sensible Haut ausgerichtet, so wie meine Haut im Winter leider ist.
Wegen der Kälte und der trockenen Heizungsluft im Winter braucht unsere Haut mehr Zuwendung als sonst. Ich versuche meine Haut mit möglichst viel Feuchtigkeit in dieser Jahreszeit zu versorgen und da ich schnell trockene Stellen bekomme, peele ich sie zudem noch regelmäßig.
Hier sind die Produkte die ich momentan benutze:

Morgens:
Ich reinige jeden Morgen unter der Dusche mein Gesicht mit einem sanften Waschgel von First Aid Beauty. Den Cleanser habe ich bei Sephora in New York gekauft, aber ich habe ihn auch schon in Douglas Filialen in Deutschland gesehen. Die Reihe von First Aid Beauty ist besonders gut für sensible Haut da sie sehr leicht und nicht aggressiv wirkt.
Falls ich trockene Stellen habe peele ich 1-2 mal die Woche mein Gesicht mit dem Mary Kay timewise microdermabrasion reine Peeling.
Vor dem Schminken benutze ich die Hautcreme mit Kaschmirextrakt von Alcina. Ich benutze diese Creme jetzt seit ca 2 Monaten und sie ist wirklich super schön und hält die Haut den ganzen Tag frisch und nicht trocken.

Abends:
Um mich abzuschminken benutze ich einen einfachen Augen-Make-Up-Entferner von Nivea und danach benutze ich ein Gesichtswasser/-tonic von Wonderstripes. Das erfrischende Gesichtswasser aus feuchtigkeitsspendenden Gurkenextrakt und D-Panthenol wirkt straffend und tonisierend und ist wirklich super für Morgens und Abends. Danach creme ich mich nochmal ein und gehe ins Bett.

Wochenende:
Da ich am Wochenende natürlich ein bisschen mehr Zeit habe, gönne ich mir dann manchmal ein bisschen Me-Time. Da ich totale Augenringe habe, und zwar immer (!) egal wie viel ich schlafe und egal welchen oder wie viel Concealer ich benutze, sind Gel Augen Pads super, da sie die Augen beruhigen und zum abschwellen bringen. Die “Instant Glow Hydrogel Eye Pads” von Wonderstripes sind da momentan meine Lieblinge.
Oft benutze ich auch Feuchtigkeitsmasken um meiner Haut nochmal etwas richtig gutes zu tun. Da nehme ich immer gerade die, die gerade da ist aber die “Moisturizing Poster Biocellulose Face Mask” von Wonderstripes hat es mir wirklich angetan!

So meine Lieben,
das war meine Updated Skincare-Routine für den Winter.
Vielleicht hab ich euch ja ein paar Tipps oder Produktvorschläge geben können 🙂

Bis zum nächsten mal
xoxo
Hannah

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*