von Abschieden und Zukunftsträumen

Hallo meine Lieben,

Gestern habe ich mein Endjahreszeugnis der 11. Klasse bekommen und bin in meine allerletzten Sommerferien meines Lebens gestartet. Ich werde (hoffentlich) nur noch 1 einziges Jahr Schule haben und habe dann mein Abitur. Aber was kommt danach? Oder was passiert schon während des nächsten Schuljahres? Ich werde 18, schaue mir sogar die ersten Unis an (und ich kann nichtmal glauben dass ich das sage!). Das letzte Jahr verging schon so so schnell und jetzt wird sich so viel verändern… Falls ihr wissen wollt was ich so für meine Zukunft geplant habe, lest weiter.

Ich bin ein Mensch der schon immer und gerne plant, egal was. Fangen wir mal am Anfang an: Ich wollte schon immer studieren, am liebsten etwas in Richtung Journalismus wo man schön viel schreiben kann. Deswegen bin ich erstmal aufs Gymnasium, bin aber im zweiten Halbjahr der 9. Klasse auf eine Realschule gewechselt aus unterschiedlichen Gründen und es war die beste Entscheidung die ich treffen konnte. Nach meiner mittleren Reife dort bin ich auf eine Fachoberschule gegangen (für alle die nicht wissen was das ist: Das ist eine Schule wo man nach der 12. Klasse sein Fachabitur hat mit dem man an Fachhochschulen seinen Bachelor machen kann ähnlich wie an einer Uni und nach der 13. Klasse hat man das allgemeine Abitur dass man am Gymnasium nach der 12. hat). Ich habe momentan für mich beschlossen nach meinem Fachabitur aufzuhören, da ich kein allgemeines Abitur brauche für meinen Studiengang, außerdem würde ich viel lieber an einer Fachhochschule studieren als auf einer Universität.
Mein Abitur habe ich dann im Juni 2018 und ab da gibt es 2 Möglichkeiten. Ich würde gerne ein paar Monate Pause machen um zu reisen, zu arbeiten und Praktika zu machen. Ich und Emily (@lille_em) würden total gerne für 6 Wochen nach Asien zusammen und dann würde ich gerne 2 Monate in Europa rumreisen und dann nochmal 2 in Australien. Dann wäre ca März und ich würde zum Sommersemester anfange zu studieren: und zwar entweder Medien- & Kommunikationsmanagement oder Marketingmanagement & PR.
Da man an manchen Hochschulen erst im Oktober, also zum Wintersemester, starten kann, würde ich dann 5-6 Monate ein Praktikum passend zu meinem Studium machen.

Wow, ich bin 17 und mein Leben wäre soweit geplant bis ich 22 bin… Man weiß nie was die Zukunft so bringt und es kommt nie wie man es plant aber das ist jetzt erstmal das was ich mir wünsche. Da ein paar gefragt haben was ich so machen werde nach meinem Abi, hier ist die Antwort!

Außerdem habe ich hier noch ein Outfit für euch dass ich letztens mit dem lieben HornandMedia (hier) geshootet habe!

Bluse: Mango
Sneaker: Adidas Gazelle by TintFootwear
Hotpan: Subdued
Kette: tesho

Alles liebe

Hannah

Folge:

4 Kommentare

  1. Magdalena Haas
    29. Juli 2017 / 13:23

    Wooow hannah, toll geschrieben!❤👏 die fotos sind auch mega schön, ich hoffe du hast trotz deiner pläne zeit um weiter zu bloggen?!😂🔥😍

    Lg❤😍🔥

    • 30. Juli 2017 / 08:45

      Danke Danke Danke Magdalena ❤️
      Ich gebe alles um regelmäßig Posts und Fotos für euch hochzuladen 💕
      Alles liebe
      Hannah

  2. 4. August 2017 / 16:49

    Die Fotos sind super schön Liebes <3
    Deine Pläne hören sich richtig cool an! Reisen ist immer eine Gute Idee und ich finde es auch super zwischen Abi und Studium ein bisschen Pause zu haben 🙂

    Liebe Grüße, Caro :*
    http://nilooorac.com/

    • whitetulips
      4. August 2017 / 18:42

      Vielen Dank liebe Caro ❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*