Der große Jahresrückblick auf 2017

Hey ihr lieben,

2017 neigt sich schon wieder dem Ende zu. Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht!
Wie jedes Jahr haben wir alle wieder viel erlebt und gelernt. Heute gibt es einen Blogpost wie 2017 für mich war, was ich so gemacht habe und was 2018 so bringen wird. Und das ganze sogar mit privaten Einblicken, die ihr davor nie gesehen habt!
Mein großer Jahresrückblick auf das Jahr 2017.

Nach einer mega Silvesterparty mit Freunden bin ich in das neue Jahr gestartet, zwar vollkommen übermüdet aber das ist ja normal wenn gebührend gefeiert wurde ;-).
Im Januar lag mein Fokus darauf, mich um meine Freunde zu kümmern, da irgendwie letzten Winter ziemlich viele Trennungen passiert sind, was aber leider zum Leben dazu gehört. Ansonsten habe ich versucht die sehr kalten Monate in meinem sozialen Praktikum im Rahmen meiner 11. Klasse fertig zu bringen, was bei unglaublich kalten Ski-Tagen mit 150 kleinen Kindern nicht immer leicht war 😀

Im Februar ging es für mich erstmal mit meiner Klasse auf Besinnungstage (die mich natürlich unglaublich besinnt haben). Solche Fahrten stellen sich aber am Ende aber immer als cooler raus, als gedacht haha. Ansonsten hatte ich einen sehr schönen Valentinstag, erst mit 2 Freundinnen und dann natürlich abends mit meinem Freund. Wenn ich so durch meine Fotos scrolle, fällt mir auf, dass ich Anfang des Jahres wirklich oft feiern war 😀 und jetzt war ich schon wieder ewig nicht im Club. Mann bin ich langweilig geworden.

Im März hab ich mich ehrlich gesagt weitestgehend auf die Schule konzentriert und auch auf mein Instagram, da ich wieder vermehrt angefangen hab zu shooten.

Im April sind meine beste Freundin und ich für einen Girlstrip nach Berlin gefahren & wir haben dort ein paar super schöne Tage verbracht. Danach bin ich mit meinem Freund nach Hamburg gefahren, ebenfalls ein super Kurzurlaub! Und schließlich ging es Ende April für mich und meine liebe Paula auf unsere ersten Pressdays in München.
Fast hätte ich’s vergessen: Ende April hatte ich natürlich auch Geburtstag und bin süße 17 geworden!

Im Mai habe ich wieder verstärkt geshootet und an meinem Instagram gearbeitet und mich dazu entschlossen meinem Blog wieder einen Neustart zu geben, und zwar diesmal richtig. Außerdem hatten mein Freund ich ich unser 6 Monatiges Jubiläum.

Im Juni durfte ich eines meiner größten Idole treffen, Caro Daur. Ein wirklich sehr aufregender Tag für mich 😀 dazu gibt es hier übrigens auch einen Vlog (mein allererstes Video!!)
Also habe ich in diesem Monat auch meinen eigenen YouTube-Kanal whitetulips gestartet. Zudem hat mein Blog ein komplettes MakeOver bekommen mit neuer Domain, Design und neuem Logo, dank dem lieben Andreas! Auch hierzu gibt es einen schon einen Blogpost.
Und ein weiteres Highlight des Monats: Ich hab meinen Führerschein bestanden! Yayyy! Des weiteren war ich mit meiner Mama in Barcelona (hier ist der Barcelona Blogpost).

Im Juli war ich mal wieder fleißig am shooten und hab auch meine, inzwischen sehr gute Freundin, Anna von ValentinaAbroad kennengelernt. Außerdem war ich im Juli auf dem Wahnsinns Konzert von Robbi Williams und auf Klassenfahrt in Regensburg!

Im August kam meine allerliebste Lille zu mir und wir haben ein paar tolle Tage in München verbracht, waren lecker essen und auf tollen Events! Die Vlogs dazu findet ihr hier! Danach sind mein Freund & ich für einen Kurztrip nach Amsterdam geflogen und danach direkt weiter nach Italien zum Strandurlaub. Ein wirklich super Sommer! Ende August ging es für mich noch auf ein paar Events, wozu es hier natürlich wieder Vlogs gibt. klick für den Event Vlog.

Im September bin ich mit meinem Papa los auf einen kleinen Roadtrip nach Leipzig & Dresden, wo ich wieder Emely besuchen konnte. Außerdem war ich wieder viel auf Events unterwegs und natürlich am shooten. Wie immer gibt es hierzu Vlogs und Videos. Wow, habe ich viel gefilmt in den Monaten 😀

Im Oktober ging es wieder rund im Bloggerbusiness, denn die Pressdays für SS18 standen an. Und diesmal wurden wir nicht auf 2-3 eingeladen, wie im April, sondern auf 15-20 😀 Es war also sehr stressig aber sehr interessant und lustig! Hier ist mein Pressday Vlog vom Oktober.
Außerdem durfte ich im Oktober ein Wochenende in Berlin verbringen, für ein Event. Wirklich sehr sehr cool!! So schön die Pressday Saison auch war, ich war froh als sie dann endlich vorbei war 😀

Im November begann meine Klausurenphase und ich musste lernen, meine Prioritäten erstmal völlig neu zu sortieren. Auf einmal stand nicht mehr die Arbeit im Vordergrund sondern die Schule. Trotzdem wurde natürlich fleißig geshootet. Die Ergebnisse habt ihr bestimmt schon auf meinem Instagram entdeckt 🙂

Anfang Dezember ging es wieder für mich auf einen Businesstrip, diesmal nach Frankfurt. Hier findet ihr übrigens den Frankfurt-Blog und den Frankfurt Blogpost dazu.. Die Schule stand in diesem Monat immer noch sehr im Vordergrund.. Zusätzlich dazu, habe ich beschlossen die Anzahl meiner Blogposts auf 2 die Woche zu erhöhen, weswegen ich irgendwann an eine Grenze gestoßen bin wie ihr in meinem “Real Talk & Life Update” Blogpost lesen konntet. Ich hatte aber auch ein wirklich schönes Wochenende mit meinem Freund in Salzburg. Als Ausnahme mal ohne passendem Blogpost und Vlog, denn es war ein Wochenende nur für uns.

Tja… Und so schnell ist 2017 auch schon wieder rum. Natürlich konnte ich euch jetzt nicht jedes Detail meines vergangenen Jahres erzählen, sonst wäre dieser Blogpost noch viiiiiieeel länger geworden. 2017 war für mich ein beruflich sehr erfolgreiches und auch lehrreiches Jahr in jedem Bereich. Ich freue mich wahnsinnig auf 2018! Es wird sooo viel passieren. Ich werde auf 2-5 Kontinente reisen, 18 werden, mein Abi machen und noch so viel mehr.

Danke für all eure Unterstützung dieses Jahr! Ihr seid die Besten.
Einen guten Rutsch euch allen.

Alles liebe

eure Hannah

Folge:

12 Kommentare

  1. Luisa
    30. Dezember 2017 / 12:00

    Liebe Hannah, du hast dieses Jahr echt mega viel erlebt😍 ich finde es toll, dass du dein Jahr für uns aufschreibst, aber vor allem ist es denke ich auch wichtig, dass man sein Jahr selbst anschauen kann um zu sehen, was man alles erleben durfte👍 echt schön
    Ich wünsche dir auch einen guten Rutsch 🎉
    Alles Liebe
    Luisa

  2. whitetulips
    Autor
    30. Dezember 2017 / 12:48

    Vielen Dank liebe Luisa! Dir auch einen guten Rutsch 😘
    Xx
    Hannah

  3. Louisa
    30. Dezember 2017 / 14:11

    Liebe Hannah,
    Das klang nach einem sehr schönen Jahr😍
    Ich finde daran erkennt man wie schnell das Jahr vergeht.
    Ich wünsch dir einen guten Rutsch ins neue Jahr 🎉🎉😙
    Liebe Grüße
    Louisa

  4. whitetulips
    Autor
    30. Dezember 2017 / 14:55

    Das war es 😍
    Dankeschön, dir auch!
    Xx
    Hannah

  5. Sara Richter
    30. Dezember 2017 / 15:30

    Hallo Hannah,
    ich bin extrem überwältigt von diesem unfassbar tollen Blogpost!!!!
    Mir fehlen gerade die Worte, ich finde es krass wie intensiv Du dich mit dem Bloggen beschäftigst.
    Ich habe großen Respekt davor und finde es so unglaublich schön, dass Du Dich in dem Post so gezeigt hast, nicht immer nur die Bloggerseite, sondern dich mit Deinem privaten Leben. Das macht dich großartig sowie einzigartig. Ich möchte Dir mitgeben, dass Du nicht das Gefühl haben musst, dich rechtfertigen zu müssen, dass Du nicht genügend Zeit hattest für das Bloggen. Du hast trotz Klausuren und sonstigem Schulstress fast täglich auf Instagram gepostet und pro Woche zwei Posts Online gestellt, das muss erstmal gemacht werden!!!! WOW, einfach nur toll!!!Was Deinen Blog so einzigartig und interessant macht ist, dass Du nicht nur oberflächlich Outfits hochlädst sondern auch Hintergründe dazu erzählst bzw. Erlebnisse aus deinem privaten Leben berichtest als wäre das selbstverständlich. Ich stelle es mir nicht immer leicht vor, das ganz persönliche so offen zu zeigen( damit meine ich in den Blogposts), da man nicht weiß wer es liest. Letztendlich ist es aber auch egal. Natürlich freut man sich, wenn man positive Feedbacks bekommt, jedoch wird es ja nicht der Grund sein warum du es tust oder?
    Ich bin sehr glücklich, dass ich Deinen Blog gefunden habe, denn ich werde meist inspiriert oder angeregt, ein paar Sachen selbst auszuprobieren. Außerdem freue ich mich immer sehr auf die neuen Blogposts, da ich sehr gespannt bin was Du als nächstes zeigst. Man kann es sich so vorstellen wie ein Buch, das so spannend ist, dass man es gar nicht zur Seite legen möchte doch trotzdem macht man es, weil man das Geschriebene erst einmal verarbeiten muss. So geht es mir zumindest.
    Ich wünsche Dir für das Jahr 2018 alles Gute und Liebe(inzwischen schreibe ich das glaube ich schon zum 3. Mal, ist jetzt aber auch egal…), viel Kraft für Dein Fachbitur, Energie und Inspirationen für Deinen Blog und dass Du Dich für andere nicht in Druck bringst.
    Ich hoffe, dass Du morgen ausgiebig Silvester feiern kannst und es genießt.
    Alles Liebe Sara

  6. Emily
    30. Dezember 2017 / 15:34

    Der Blogpost ist sehr gut geworden.
    Ich finde dich einfach mega inspirierend.
    Ich wünsche dir bei allem was du im Jahr 2018 vor hast viel Glück und Erfolg👍
    LG Emily ❤

  7. whitetulips
    Autor
    30. Dezember 2017 / 15:35

    Awww Sara omg! Ich weiß gar nicht was ich sagen soll 😍😭 das ist sooo unfassbar lieb. Vielen vielen vielen dank!! Ich bin immer so perplex wenn ich solche Nachrichten bekomme, ich hätte niemals gedacht dass ich so etwas erreiche auf einer emotionalen Ebene von euch 😘
    Dankeschön!!!
    Alles Liebe fürs neue Jahr
    Hannah

  8. whitetulips
    Autor
    30. Dezember 2017 / 15:35

    Vielen Dank liebe Emily!! Dir auch Alles Liebe fürs neue Jahr!!
    Xx
    Hannah

  9. Vanessa
    2. Januar 2018 / 09:40

    Ohh du hast aber echt super viel erlebt!🙈 ich finde es echt klasse, wie du YouTube, deinem Blog und Instagram und die Schule so gut unter einen Hut bekommst😊
    Du hast es echt verdient, bekannt zu werden denn deine Aktivitäten faszinieren mich total (damit meine ich jetzt die ganzen wunderschönen Bilder und Videos und Blogs) 😍
    Ich hoffe du hast ein genauso wunderschönes 2018 wie es letztes Jahr war!
    Liebe Grüße🙊

  10. whitetulips
    Autor
    2. Januar 2018 / 09:45

    Vielen Dank liebe Vanessa!!
    Happy new year 😘
    Xx
    Hannah

  11. Thea_105
    6. Januar 2018 / 08:48

    Liebe Hannah,
    Dein Jahr war sehr toll 👍🏻 Ich habe 2017 auch viel erlebt. Ich war mit meinem Vater in London und mit einer Freundin in Dänemark ❤️. Leider musste mein Vater oft ins Krankenhaus, weil er nicht mehr so gut sehen kann(auf ein Auge).
    Du hast 2017 viel geshootet, gebloggt und gevlogt. Ich möchte eigentlich auch damit anfangen einen Blog zu machen. Aber mit ich weiß nicht welches Programm oder welche Website ich dafür benutze ?
    Vielleicht hast du einen Tipp 😃
    Ich freue mich sehr auf 2018, weil ich 14 werde, ich in die 9. klasse und wir auch coole Reisen vor uns haben!😆👍🏻Ich wünsche dir sich ganz viel Glück und Erfolg in 2018😘
    Deine
    Thea ❤️

  12. whitetulips
    Autor
    6. Januar 2018 / 09:06

    Hallo Thea,
    Freut mich sehr dass du ein schönes Jahr hattest ❤️
    Bezüglich eines Blogs, schau dir mal meinen Blogpost an, der vor einer Stunde online gekommen ist 😉
    Xx
    Hannah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.