Valentinstag DIY mit Pilot Pintor

*Anzeige*

Hallo meine Lieben,

Es ist wieder soweit: der Valentinstag steht vor der Tür. Manche hassen ihn, manche lieben ihn und manchen ist er völlig egal. Egal ob dieser Tag von der Industrie geschaffen wurde oder nicht, für mich ist es ein Tag, an dem man seinen Liebsten zeigen kann, wie sehr man sie lieb hat.

Der Valentinstag als Single?

Das muss nicht unbedingt der Freund oder die Freundin sein, sondern zum Beispiel auch die Mama oder die beste Freundin.
Also Kopf hoch an alle Singles da draußen die mit Eis und Pizza im Bett liegen und vor sich hin trauern. Nur weil ihr nicht in einer Beziehung seid, heißt das nicht dass ihr unglücklich sein müsst!

Ich stelle euch heute ein neues Produkt vor und zeige ich in 4 kleinen schnellen DIY’s, wie ihr euren Liebsten eine kleine Freude machen kann. Man muss nämlich nicht immer einen Riesen Betrag für Geschenke ausgeben. Die kleinen Dinge im Leben 😉

Dieser Blogpost ist in Kooperation mit der Firma PilotPen, mit der ich auch meinen Bullet Journal Blogpost gestalten durfte. Diesmal geht es aber um die neuen Pintor Stifte, die nahezu auf jeder Oberfläche schreiben können. Egal ob Glas, Holz, Papier oder Stoff, alles ist möglich. Eine Farbauswahl von 24 verschiedenen Nuancen in 2 Stärken sind jetzt erhältlich, zb hier auf Amazon.

Los geht’s

Legen wir los mit den Bastel-Projekten. All diese DIY’s sind passend für sowohl den Partner als auch für zb die beste Freundin. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, ihr könnt gerne meine Ideen abwandeln, denn sie sollen einfach zur Inspiration dienen.

25 reasons why I love you

Hierfür habe ich mir bei Tedi für 2€ eine kleine Holzbox gekauft. Die Idee dahinter ist, dass man auf 25 kleine Zettel Gründe schreibt, warum man die Person lieb hat und diese Zettel in das Kästchen füllt. Die Gründe kann natürlich sich jeder selbst überlegen hihi. Die Pintor Stifte funktionieren super auf Holz! Kein Verlaufen in die Maserung, wie ich es von anderen Stiften gewohnt bin, echt super!

our perfect V-DAY

Alles was ihr hierfür braucht ist ein Turnbeutel, einen Film den ihr gerne sehen würdet, Kuschelsocken und Snacks. Ihr füllt das alles in den Beutel und das ist quasi wie eine Einladung zu einem Date. Jetzt steht einem gemütlichen Filmabend nichts mehr im Weg. Alternativ könnt ihr zum Beispiel auch Sachen für ein Picknick und eine Decke in den Beutel tun, ganz wie es euch beliebt!

you’re my sun, my moon and all my stars

Dieses DIY ist wirklich total simpel. Schnappt euch einfach eine Tasse (oder auch einen Teller, Müslischüssel und änhliches) und beschriftet und bemalt es wie ihr es möchtet. Ich habe mir einen süßen Spruch ausgesucht, einfach als kleine Geste. Wenn ihr mit dem Pintor Stiften auf Glas oder Porzellan malt, solltet ihr sie kurz in den Ofen schieben, damit der Stift möglichst lange hält. Es ist aber immer eine genaue Anleitung bei den Paketen dabei 🙂

I love you – Bilderrahmen

Schließlich habe ich die Pintors auch noch auf Glas getestet. Für dieses DIY habe ich einen Bilderrahmen genommen, ein Grafiktonpapier eingelegt mit einem Polaroidbild und anschließend auf das Glas Sachen geschrieben und gemalt. Ich finde das ist einfach mal was anderes, als einfach nur ein Bild in einem Rahmen zu schenken.

Wie gefallen euch die Pintors? Es gibt sie übrigens nicht nur in normalen Farben, sondern auch in Metallic oder Pastell. Ich bin wirklich ein mega Fan von den Stiften! Erhältlich sind sie hier.

Wenn ihr DIY’s nachmacht, schickt sie mir unbedingt auf meinem Instagram per DM. Darüber würde ich mich mega freuen!!

Alles liebe und bis zum nächsten mal
Hannah

Folge:

6 Kommentare

  1. Thea_105
    7. Februar 2018 / 20:13

    Liebe Hannah,

    Oh mein Gott sind die Ideen schön und super einfach !
    Vielleicht werde das demnächst(valentinstag) mal ausprobieren 😃👍🏻
    Ich suche auch schon lange nach solchen stiften ☺️

    Xx Thea ❤️

  2. whitetulips
    Autor
    7. Februar 2018 / 22:06

    Danke Thea, das freut mich!! Viel Spaß 😘

  3. Nele
    9. Februar 2018 / 11:53

    Hey die DIY sind echt cool. Ich denke ich mache mal das DIY mit der Holzschachtel oder dem Bilderrahmen nach. Ich “kenne” dich noch nicht langes so 1-2 Wochen aber liebe deine Blogpost total. Ich habe mir einfach alle schon durchgelesen und warte immer darauf das neue posts online kommen. 😍
    Nele

  4. Nele
    9. Februar 2018 / 11:55

    Hey die DIY sind echt cool. Ich denke ich mache mal das DIY mit der Holzschachtel oder dem Bilderrahmen nach. Ich “kenne” dich noch nicht langes so 1-2 Wochen aber liebe deine Blogpost total. Ich habe mir einfach alle schon durchgelesen und warte immer darauf das neue posts online kommen. 😍 Leider habe ich ihn mir jetzt erst durchgelesen da ich die tage zuvor keine Zeit hatte und total im Stress war.
    Nele

  5. Nele
    9. Februar 2018 / 11:57

    haha ich wollte den post garnicht 2 mal absenden. beim ersten mal hat es nicht geklappt meinte mein PC und Ann habe ich einfach noch Etwas ergänzt

  6. whitetulips
    Autor
    9. Februar 2018 / 21:23

    Hallo liebe Nele☺️
    Schön dass du den Weg zu meinem Blog gefunden hast! Und Danke, freut mich sehr dass dir die DIY‘s gefallen
    Alles Liebe
    Hannah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.