Der große Abiballkleid-Guide 2018

Hallo meine Lieben,

Für die meisten von euch hat der Endspurt zum Abitur schon begonnen und auch ich bin auf der Zielgeraden. Nach langen 12 Jahren werde ich in ca 8 Wochen mein Abitur schreiben. Nach den anstrengenden Prüfungen und der ausgelassenen Partyzeit, kommt natürlich irgendwann die Abiturverleihung. Mädels, das heißt für uns: welches Kleid, welche Frisur, welche Schuhe und so weiter und so weiter. Für mich ein wichtiger Punkt ist auf jeden Fall das Abikleid. Da wir aber alle verschiedene Figuren und Hauttypen haben und es gar nicht so leicht ist, das perfekte Kleid zu finden, gibt es heute den großen Guide zum perfekten Abikleid.

Die Figurtypen

Grob gesagt kann man die verschiedenen Figurtypen in 4 Kategorien einteilen: die Apfel Figur, die Birnen Figur, die Sanduhr Figur und die Zeitung Figur. Ich zeige euch jetzt erstmal die jeweiligen Merkmale, damit ihr rausfinden könnt welche Figur ihr seid und anschließend verrate ich euch, welche Schnitte besonders schmeichelnd für euch sind.

*

Die Apfelfigur:

Du hast:

• Ein breiter Oberkörper

• Breite Schultern

• Eine mittelgroße bis üppigere Brust

• Eine nicht definierte Taille

• Dünnere Arme und Beine

• Ein flacher Hintern

• Hüften, die schmaler sind als deine Brust

• Du musst keinen besonders großen Bauch haben, um eine apfelförmige Figur zu haben – es bedeutet einfach, dass dein Körperschwerpunkt, oder dein zusätzliches Gewicht, sich um den Bauchbereich herum befindet.

Dir steht besonders gut:

-> Aufmerksamkeit weglenken von Körpermitte
-> Brust betonen
-> Beine zeigen
-> Kleid in A-Linie

 

die Birnenfigur:

  • Runde Hüften
  • stramme Schenkel
  • ein weiblicher Po
  • Viele Frauen mit dieser Figur haben kleine Brüste, eine schmale Schulterpartie und eine schmale Taille.

Dir steht besonders gut:

-> Kleider in A-Linie oder mit Tulpenrock
-> gebunden an der Taille
-> Ärmel

 

die Sanduhrfigur:

  • Brust und Hüften etwa gleich breit
  • schmale Taille

Dir steht besonders gut:

-> enganliegende Kleider
-> betonte Taille

 

die Zeitungsfigur:

  • sehr wenig ausgeprägte Taille haben
  • an Po, Busen und Hüfte oft wenig weibliche Rundungen aufweisen
  • Das Schöne dabei: Die Arme und Beine des H-Figurtyps sind ebenfalls gerade, häufig sogar schlank und lang

Dir steht besonders gut:

-> Volumen entweder obenrum oder untenrum
-> Diagonale Schnitte (zb One shoulder)
-> dünne Taillienbetoung (kein breiter Gürtel)

 

die Hauttypen

So, nun haben wir geklärt welche Figur wir haben und welchen Schnitt wir brauchen, um diese optimal zu umschmeicheln. Als nächster wichtiger Punkt steht die Farbe an, das ist nämlich gar nicht so einfach. Um die perfekte Farbe für sich zu finden, musst du auf deine Augenfarbe, Haarfarbe und vorallem deinen Hautton achten. Das alles sind nämlich Faktoren die eine Farbe an deinem Körper super schön oder eher unpassend aussehen lassen. Ich habe mich hier nur auf den Hautton beschränkt da das ja auch das prägnanteste ist. Zu jedem Hautton erzähle ich euch, welche Farben euch besonders gut stehen und von welchen ihr lieber die Finger lassen solltet:

Heller Hauttyp:
Do: Dunkelblau, sattes Grün, Pastellblau
Dont’s: Helles creme, beige, hellgrau

Mittlerer Hauttyp:
Do: Schimmer (gold, silber,bronze), Creme und dunkelgrau, Neontöne
Dont’s: Pink, schwarz

Dunkler Hauttyp:
Do: Hellgelb, creme, weiß, kanlliges Rot, Violett
Dont’s: schwarz, braun

 

Mein Abiballkleid

Jetzt stellt sich natürlich noch die Frage was für ein Abiballkleid ich denn trage? Naja um das herauszufinden, solltet ihr meinen neuen Vlog auf meinem YouTube Kanal whitetulips anschauen. Dort zeige ich euch den ganzen Prozess des Kleider-Anprobierens. Ich würde mich total freuen wenn ihr vielleicht ein Abo da lasst, denn es werden jede Menge tolle Videos in nächster Zeit kommen!!

Habt ihr schon euer Kleid gefunden? Wenn ja, schreibt mir doch gerne einen Kommentar! Ich hoffe ich konnte euch mit dem Abiballkleid-Guide ein wenig helfen und euch die Suche nach dem perfekten Kleid ein bischen erleichtern?

Alles liebe und bis zum nächsten mal
xx
Hannah

 

 

 

*ich habe keinerlei Urheberrechte an diesem Bild

Folge:

9 Kommentare

  1. Thea_105
    25. März 2018 / 18:45

    Hallo Hannah,

    Ich erst 14 deshalb habe ich noch ein bisschen Zeit 😜aber wenn ich mal so eine Situation habe, wird mir der Guide auf jeden Fall helfen 👍🏻. Die Kleider die du auf asos bestellt hast fand ich alle Mega schön, aber ich glaube du hast dich für das dunkelblaue mermaid Kleid und für das Kleid was die Schultern mit Glitzer „frei macht“(hihi)😊. Ich wünsche dir ganz viel Glück bei deinen letzten Monaten 👍🏻😘

    Deine Thea 😘

  2. whitetulips
    Autor
    25. März 2018 / 19:30

    Vielen vielen Dank liebe Thea💗

  3. 26. März 2018 / 17:21

    Hey Ina, ich bin auch schon in Nählaune für den Frühling und finde das Kleid super. Ich kann es mir in vielen Variatonen vorstellen. Dafür hast du ja reichlich Inspiration vorgegeben. Ob es auch in Jersey was werden könnte? Was meinst du. Das Kleid schaut sehr bequem und lässig aus. Ist das Kleid leicht anzuziehen, oder sollte der Stoff besser mit etwas Strechanteil sein? Es ist auf jeden Fall ein Kleid das genäht werden muss! Vielen Dank dafür!

  4. Marina
    27. März 2018 / 21:26

    Hey Hannah
    Wieder einmal ein richtig interessanter Blog. Ich bin sehr froh darüber, dass du dieses Thema bearbeitet hast. Den Guide kann ich sicherlich gut gebrauchen in 2.5 Jahren, wenn ich meine Lehrabschlussfeier habe😊. Jetzt hätte ich noch eine/n Blog Idee/Wunsch.
    Könntest du vielleicht mal verschiedene Lernmethoden aufzeigen, welche du momentan fürs Abi anwendest?
    Liebe Grüsse
    Marina

  5. whitetulips
    Autor
    27. März 2018 / 21:28

    Hallo liebe Marina, Dankeschön! Das freut mich sehr 🙂
    Tatsächlich habe ich das vor! Ich drehe einerseits grade einen Vlog mit täglichen Updates zum lernen und Anfang April wird auch ein Blogpost mit Lerntipps & mehr online kommen 😘
    Alles Liebe
    Hannah

  6. Ellen
    1. April 2018 / 21:54

    Super Guide, schön das mal so gesammelt zu sehen! Ich habe (leider!) definitiv die Apfelfigur. Habe mir schon ein sehr kurzes Kleid geholt und dazu ein dickes Kollier von Swarovski. Nach deinem Guide habe ich da ja alles richtig gemacht. Puh. Danke für deine Arbeit, um uns Mädels schick durch den Abiball zu bringen!

    Ellen

  7. whitetulips
    Autor
    1. April 2018 / 22:23

    Vielen Dank liebe Ellen! Glückwunsch zu deinem Kleid 😉 ganz viel Spaß bei deinem Abiball!
    Xx
    Hannah

  8. Nina
    15. April 2018 / 17:29

    Hey Hannah
    Das ist echt ein toller Abiballkleid Guide, bei mir ist es jetzt auch soweit und die Prüfungen stehen an 😬
    Ich habe mein Abiballkleid bereits im Februar gekauft und bin nach wie vor total in Love 😍
    Liebe Grüße und viel Glück für deine Prüfungen

  9. whitetulips
    Autor
    15. April 2018 / 18:16

    Vielen Dank liebe Nina! Dir ganz viel Erfolg mit den Prüfungen😘

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere