meine Fashionweek Looks 2018

Hey meine Lieben,

Endlich gibt es mal wieder einen Fashionblogpost. Ich schreibe leider immer weniger Fashion Posts, ich weiß auch gar nicht warum um ehrlich sein. Umso mehr freue ich mich, euch heute meine Looks zur diesjährigen Berlin Fashionweek zu präsentieren. Ich bin mit zwei Freundinnen nämlich für 5 Tage in die deutsche Hauptstadt gefahren, um einmal selbst mit dabei zu sein beim bunten Modetrubel.

meine Looks

Ich muss sagen, ich war nicht so mega kreativ und ich wollte mir auch nicht extra 1000 neue Sachen kaufen. Das wichtigste bei einem Outfit, ist für mich, dass es bequem ist und ich mich wohl fühle. Dabei sind diese Looks entstanden:

1)

Jacke: Topshop
Hose: Mago
Tasche: Fula
Top: H&M
Schuhe: Asics
Sonnenbrille: RayBan

 

2)

Kleid: NAKD
Schuhe: Sacha
Sonnenbrille: RayBan

3)

Kleid: Loavies

4)

Kleid: Asos
Bauchtasche: Mango
Stiefel: H&M
Uhr: Paul Hewitt
Sonnenbrille: Quay Australia

5)

Oberteil: Edited
Hose: Asos
Bauchtasche: Asos
Sneaker: Nike

6)

Top: Tommy Hilfiger
Hemd: Asos
Shorts: H&M
Tasche: Furla
Sneaker: Asics

7)

Blazer & Shorts: Zara
Stiefel: About You
Tasche: SassyClassy

Und das waren sie, meine Berlin Fashionweek Looks 2018. Haben sie euch gefallen? Und welches war euer Favorit?
Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen!

Alles liebe

Hannah

 

Folge:

4 Kommentare

  1. Lara
    8. Juli 2018 / 17:08

    Hey Hannah,
    das sind alles wirklich tolle Outfits. Meine Favouriten sind Nr. 4 und 6.
    Glatte Haare stehen dir übrigens super!
    LG Lara 🙂

  2. whitetulips
    Autor
    8. Juli 2018 / 18:15

    Vielen Dank liebe Lara <3

  3. 12. Juli 2018 / 15:56

    superschöne Outfits! So lustig wie alle immer nach Berlin fahren und ich, die in Berlin wohnt findet das garnicht so außergewöhnlich. Ich sage so oft: omg das kenn’ ich doch, da war ich doch gestern gerade. Ich liebe deinen Blog, total ästhetisch!

  4. 12. Juli 2018 / 16:02

    Superschöne Outfits! Echt lustig, wie so viele immer nach Berlin fahren und Bilder machen. Ich bin dann immer so: omg das kenn’ ich doch, da war ich doch gerade gestern oder: um die Ecke wohne ich ja. Ich liebe deinen Blog, der ist so ästhetisch! Meine Favoriten sind Outfit 1, 6 und 8!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.