Diese Reiseapps brauchst du! – Die besten Reiseapps

Hallo meine Lieben,

Lange ist es her, seit ich mich hier das letzte mal gemeldet habe… Ich hatte einfach auf einmal keine Inspiration und Motivation mehr, wusste quasi nichts mehr mit mir anzufangen. Und anstatt mich dann dazu zu zwingen irgendwelche unnötigen Beiträge zu veröffentlichen, habe ich mich für eine Pause entschieden. Heute bin ich jedoch zurück, mit einem interessanten und hoffentlich hilfreichen Blogpost für euch. Ich stelle euch meine Lieblings-Reiseapps im Bereich Reisen vor. Mit diesen Apps seid ihr bestens auf eure Reisen vorbereitet, unterwegs immer sicher und organisiert.

 

Die besten und hilfreichsten Reiseapps

Bevor es losgeht

Bevor es überhaupt los geht auf eure Reise, vor allem wenn es eine weitere wird, solltet ihr euch über das Land informieren. Oft sollte man gewisse Impfungen haben vor der Einreise. Dafür kann ich euch die App FitforTravel sehr empfehlen. Egal in welches Land du reisen möchtest, diese App sagt dir welche Impfungen und Medikamente empfehlenswert sind und auf was du achten solltest.

 

Unterwegs

Wenn du unterwegs bist, kommen oft Fragen und Probleme auf. Hierfür gibt es die App Sicher reisen. Diese App beinhaltet viele Informationen zum Reiseland wie zum Beispiel Adresse und Nummer der deutschen Botschaft, Reise- und Sicherheitshinweise sowie Checklisten mit wichtigen Punkten.

Ebenfalls sehr praktisch ist die App MyWährung. Um nicht immer den aktuellen Wechselkurs googeln zu müssen, kannst du einfach den Preis in der App eingeben und sie rechnet es dir in die gewünschte Währung laut dem aktuellen Kurs um. Du kannst dir auch mehrere Währungen speichern, so dass der Preis in zb Euro, Dollar und thailändische Baht umgerechnet wird.

 

Transport Buchung

Wenn du innerhalb von Europa reist, kann ich dir die Apps GoEuro & Qixxit empfehlen. Beide Apps vergleichen Preise von Busfahrt, Zugfahrt und Flug, um so die beste Option für dich zu finden. Du kannst dein gewähltes Ticket auch direkt in der App buchen.

Solltest du nach Flügen suchen, nutze ich persönlich immer Skyscanner. Allerdings musst du hier wie bei allen Flugsuchmaschinen beachten, dass je öfter du einen bestimmten Flug suchst, er immer teurer angezeigt wird. Eine Alternative zu Skyscanner wäre zb Opodo.

Solltest du innerhalb von Asien reisen und auch Fähren zwischen den Inseln buchen wollen, schau am besten bei 12goAsia. Dort habe ich auch immer meine Fähren gebucht und immer gute Erfahrungen gemacht.

 

Unterkunft Buchung

Auch hier gibt es mehrere Möglichkeiten. Bei Hotelbuchungen habe ich immer Booking benutzt, denn nach einigen Buchungen bekommt man den Genius Status und somit 15% Rabatt sowie andere Vorteile wie zb Late Check out. Bei Hostelbuchungen haben wir immer über Hostelworld gebucht und waren immer super zufrieden. Außerdem gibt es natürlich noch Airbnb , wo man Unterkünfte von Privatpersonen mieten kann.

 

Das waren sie, meine Reiseapp-Empfehlungen für euch. Alle Apps gibt es kostenlos im Appstore zum runterlasen. Kennt ihr sonst noch weitere gute Reiseapps? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen.

Alles Liebe

Hannah

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

*