1   427
0   588
1   361
83   925
3   453
15   633
75   943
5   612
1   411
4   490

Wie man den perfekten Smoothie macht – 4 Schritte & ein Rezept

Hallo meine Lieben,

Wie manche von euch vielleicht schon in meiner Instastory gesehen haben, bin ich nun stolzer Besitzer eines Smoothiemakers – wooohooo!!

Der Trend zum Gemüsesaft und Smoothie oder auch Entsafter wird ja immer größer und da ich nicht der riesigste Frühstücker bin, bekomme ich oft gegen 12 Uhr super Hunger, bin dann aber mitten im Workflow und esse dann schnell irgendwas in mich rein. Doch da ich jetzt einen Smoothiemaker habe, möchte ich gerne öfter mal Smoothies machen.

Das Prinzip des perfekten Smoothies ist sogar einfacher als gedacht und besteht nur aus 4 Schritten, die ich euch heute vorstellen möchte. Damit ihr auch direkt loslegen könnt, gibt es außerdem mein Lieblings-Smoothierezept dazu! Ich würde sagen wir legen direkt smooth los (cooles Wortspiel oder?).

4 Schritte zum perfekten Smoothie

Schritt 1: Die Basis
Zu allererst brauchen wir eine flüssige Basis für unseren Smoothie. Hier ist eigentlich alles möglich, aber hier wären mal ein paar Beispiele: Wasser, Mandel- / Kokos- / Soja- / Hafermilch, Kuhmilch, Saft, Tee, Kokosnusswasser und so weiter.

Schritt 2: Früchte
Das Herz eines Smoothies sind ganz klar die Früchte! Denn auch wenn man einen Green Smoothie möchte, darf zum Beispiel eine Banane nicht fehlen. Hier stehen alle Möglichkeiten offen, je nachdem welche Früchte du magst! Meine Favoriten sind hier: Banane, Mango und Beeren.

Schritt 3: Gemüse
Um sich heimlich Gemüse unterzuschmuggeln eignen sich Smoothies ganz besonders gut. Denn wenn man Schritt 2 und 4 beachtet, schmeckt man das gesunde Zeug meist gar nicht raus und tut trotzdem seinem Körper etwas gutes. Mein Favorit ist hier zum Beispiel Blattspinat. Aber auch Salat, Gurke, Sellerie oder Grünkohl ist möglich.

Schritt 4: Extras
Dieser Schritt ist zwar optional aber empfehlenswert. Mit kleinen Extras wie zum Beispiel Zimt, Vanille, Nussbutter oder auch Chiasamen, gibt man seinem Smoothie das gewisse Etwas.

Zack und schon haben wir eine super einfache Smoothie Anleitung, mit der jeder Smoothie zum Erfolg wird! Kommen wir nun zu meinem persönlichen Lieblingssmothie. Dieser Smoothie ist inspiriert von meinem Lieblings-Smoothie aus dem Café „The hammock juice station“ in Barcelona. So geht er:

  • 1 gefrorene Banane (am besten leicht antauen lassen, damit der Mixer sie besser verarbeiten kann)
  • 3 Datteln (entsteint)
  • 100-200ml Kokosnussmilch (jenachdem wie dick oder flüssig ihr eure Smoothies mögt)
  • 1 TL Erdnussbutter
  • 2 TL Backkakao
  • 1 EL Haferflocken

Alles gut mixen und nach Belieben Kokosnussmilch nachschütten, bis er die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Nun den Smoothie noch in ein Glas gießen und mit einem Glas- oder Bambusstrohhalm genießen.

Ich hoffe, dass ihr nun ganz viele Smoothies zaubert und freue mich sehr, wenn ihr mir Bilder per Instagram schickt hihi.

Habt einen tollen Tag

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*