14   1497
21   1099
3   606
14   597
7   702
11   915
9   689
9   646
6   639
11   764

Where to stay in Marrakesch – Mon Riad

Hallo meine Lieben,

Eine Sache die mir wirklich in jedem Guide zu Marrakesch empfohlen wurde, war in einem Riad zu schlafen. Riads sind quasi kleine Hotels die einen Innenhof haben. Genau das haben wir gemacht. Durch diese Bauweise ist es wirklich super leise im Hotel und die Architektur ist einfach wunderschön. Heute möchte ich euch eines der Riads vorstellen, in denen wir gewohnt haben.

Mon Riad

Das Riad liegt in einer ruhigen Seitenstraße rechts vom Djeema El Fna, dem großen Marktplatz von Marrakesch. Die besonders großen Souks wie der Berber Market liegen rechts oberhalb des Platzes, deswegen liegt dieses Riad in einer etwas ruhigeren, aber dennoch lebhaften Gegend. Die Märkte und der Bahia Palace sind fußläufig erreichbar, ebenso wie viele Restaurants ( hier gehts zu meinem Marrakesch Foodguide ).

Das Riad gehört zwei super lieben Schwestern, die englisch, deutsch, spanisch und französisch sprechen. Es gibt außerdem auch einen Guard, der nachts jederzeit im Riad ist. Vor Ort kann man mehrere Exkursionen oder auch einen hauseigenen Kochkurs buchen. Es gibt einen kleinen Pool im Hof und eine tolle Dachteresse mit Liegen und auch Tischen, denn es wird auch ein marokkanisches & italienisches Dinner angeboten, dessen Zutaten frisch auf dem Markt gekauft werden.


Die Zimmer

Wir hatten ein großes Zimmer im zweiten Stock des Riads, mit einem Doppel- und einem Einzelbett sowie einem Bad. Bei der Ankunft standen sogar frische Blumen im Zimmer, wirklich sehr hübsch.

Essen

Das Frühstück war bei uns inklusive und wurde täglich frisch zubereitet. Es gab Kaffee, frischen selbst gemachten Joghurt, Obst, Pfannkuchen mit Honig & Marmelade, sowie das typisch Marokkanische Brot. Zwar täglich dasselbe, aber wirklich super lecker und frisch. Die Angestellten im Riad sind alle sehr nett und zuvorkommend. Man spürt, dass jeder seine Arbeit gerne macht.

Alles in Allem kann ich euch das Mon Riad wirklich sehr empfehlen, vor allem wenn ihr nicht unbedingt immer im kompletten Trubel sein wollt. Es ist auch wirklich ganz einfach mit dem Taxi und einem 3 minütigen Fußweg zu erreichen. Ganz viel Spaß in Marrakesch.

Teilen:

2 Kommentare

  1. Nadine
    10/19/2019 / 14:06

    Wow, das sieht echt richtig schön aus dort!

    Ich war noch nie in Marokko, aber gerade die Architektur (und das Essen haha) reizt mich dort echt! Fandest du die Tage die ihr dort hattet ausreichend oder würdest du empfehlen länger zu bleiben?

    Liebe Grüße <3
    http://www.jananadine.com

  2. whitetulips
    Autor
    10/21/2019 / 13:46

    Hallo liebe Nadine,
    Ganz lieben Dank für deinen Kommentar. Das Mon Riad war auch wirklich super schön!
    Ich muss sagen, für mich waren 3 Tage ausreichend, was die Stadt angeht. Wenn man aber einen Ausflug in die Sahara oder das Atlas Gebirge machen möchte, würde ich noch 2 Tage dranhängen.

    LIebe Grüße
    Hannah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

*