Where to stay in Marrakesch – Riad Dar Ten

Hallo meine Lieben,

Vor ein paar Wochen habe ich meine kleine Marrakesch Reihe hier auf dem Blog angefangen und heute kommt der letzte Beitrag dazu. Ich möchte euch heute nämlich ein weiteres Riad vorstellen, das Riad Dar Ten. Es liegt auf der linken Seite der Stadt, im Zentrum aller Souks, wie dem Berber Market. Es ist allerdings etwas versteckt und somit auch sehr ruhig, jedoch sind sämtliche bekannte Restaurants und Attraktionen in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Wer Food-Inspo braucht, kann sich gerne meinen Beitrag „Where to eat in Marrakesch“ durchlesen.

Das Riad Dar Ten hat einen wunderschönen Innenhof mit einem kleinen Pool, Zimmern die nach Gewürzen benannt wurden und auch eine tolle Dachterasse mit einem Jaccuzzi. Wir schliefen im Zimmer Paprika, einem der größeren Räume des Riads. Es war dennoch nicht riesig, aber vollkommen ausreichend. Einziges Manko: das Bad hat keine Tür. Man muss sich also schon nah stehen um dort in Ruhe seinen Toiletten-Gang zu erledigen 😀 oder man verlässt mal eben das Zimmer.

Alle angestellten, besonders Hicham der Gärtner, sind wirklich super super lieb und immer hilfsbereit. Wir kamen super spät in der Nacht an und wurden trotzdem ganz herzlich und in Ruhe begrüßt. Das Frühstück war auch hier wirklich sehr lecker und frisch. Traditionell marokkanisch gab es hier frisches Obst, hausgemachten Joghurt, gebackenes Brot, Pfannkuchen und frisch gepressten Orangensaft sowie marokkanischen Tee und Kaffee. Wir haben uns total wohlgefühlt und können das Riad Dar Ten auf jeden Fall sehr empfehlen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*