Fashionweek, Urlaub & Business Launch // Januar 2020

Hallo ihr Lieben,

Willkommen zu unserem ersten Updates des neuen Jahres, dem Januar Update YAYYY! Auch dieses Jahr möchte ich diese Blogpost-Reihe weiterführen und ich freue mich wie immer, euch zu erzählen, was im Januar so passiert ist und was im Februar alles ansteht.

Was war?

Wir begannen das neue Jahr in Berlin in unserer tollen Wohnung und unserem kleinen Hund, wie eine richtige kleine Familie. Am 4. Januar habe ich dann meinen Freund spontan mit einem kleinen Urlaub überrascht, zu dem ich gleich kommen werde.

Im Januar habe ich außerdem eine neue Frisur, dank einer tollen Kooperation mit Wella bekommen. Ich war danach für ein Wochenende in München bei meinen Eltern und ich habe mein neues Unternehmen The Creator Concept gelauncht, was euch beibringt, wie ihr mit Social Media Geld verdienen könnt. Hier gibt es auch ein Video zu meinem Launch hihi.

Zurück in Berlin ging es dann direkt los mit den Digital Pressdays und der Berlin Fashionweek. Hier findest du einen Blogpost zu meinen Outfits in der Woche. Wie immer war die Woche super spannend und ich hatte großen Spaß.

Ende des Monats ging es dann endlich in den gerade schon erwähnten Urlaub, Mallorca. Ich war schon viele Male auf der Insel aber noch nie im Winter. Wir hatten aber ein paar ganz tolle Tage und es wird definitiv bald einen Mallorca Guide geben!

Was kommt?

Im Februar stehen bisher einige spannende Events an, sowie auch einiges an Arbeit. Wir veranstalten bei uns außerdem eine tolle Cooking Night mit all unseren Berliner Freunden und es wird hoffentlich noch ein weiterer Urlaub gebucht, aber mal sehen.

Was war euer Highlight im Januar? Gebt mir gerne Bescheid! Ich hoffe mein Januar Update hat euch gefallen.

Teilen:

1 Kommentar

  1. 02/05/2020 / 21:04

    Mein Highlight im Januar war mein Umzug. Im Februar stehen nur Klausuren an, da freue ich mich nicht so drauf. Allerdings mache ich für Karneval einmal Pause.
    Liebe Grüße
    Luisa von http://www.allaboutluisa.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*